• Incl.Excl.
    MwSt.
  • 0

    EM-2024 Angebote: Verwenden Sie den Code „EM-Installation“ für 15% Rabatt auf Anschlussmaterial Hier finden Sie unser Anschlussmaterial

    EM-2024 Angebote: Verwenden Sie den Code „EM-Installation“ für 15% Rabatt auf AnschlussmaterialEM-2024 Angebote: Verwenden Sie den Code „EM-Installation“ für 15% Rabatt auf AnschlussmaterialHier finden Sie unser Anschlussmaterial

  • Incl.Excl.
    MwSt.
  • 0

    EM-2024 Angebote: Verwenden Sie den Code „EM-Installation“ für 15% Rabatt auf AnschlussmaterialEM-2024 Angebote: Verwenden Sie den Code „EM-Installation“ für 15% Rabatt auf AnschlussmaterialHier finden Sie unser Anschlussmaterial

    20 april 2022

    Die Bedeutung von Lux und Lumen

    Wie Lux und Lumen zu Messeinheiten wurden

    Beleuchtungsstärke wird in der Einheit Lux ausgedrückt. Früher, als es noch keine Elektrizität gab, wurde die Lichtstärke anhand des abgegeben Lichtes einer Kerze (lat. „Candela“) gemessen. Eine Candela wurde somit die standardisierte Einheit, um ein Bündel in Beleuchtungsstärke auszudrücken. Also beschreibt 1 Candela die Lichtstärke von 1 Standard Kerze. Je schmaler das Lichtbündel der Kerze ist, desto höher ist die Candela.

    Folgens wurde die Einheit Candela der Vorreiter der heutzutage gebräuchlichen Einheit „Lumen“.

    Die Definition von Lumen ist „die Einheit der totalen Lichtmenge von Licht in einem Lichtbündel“. Auf Beleuchtungsprodukten besteht für gewöhnlich eine Angabe, die den Strahlungswinkel der totalen Menge an sichtbarem Licht einer Lichtquelle angibt. Bis zum heutigen Tage an wird Lumen öfters benutzt, um die Menge des Lichtes einer Lichtquelle auszudrücken. Ebenso hängt es auch von der Umgebung ab, wie viel Licht tatsächlich von einer Lichtquelle wahrgenommen wird.

    Um nun die wahrgenommene Helligkeit einer Leuchte messen und ausdrücken zu können, wurde die Einheit „Lux“ entwickelt.

    Lux als verlässliche Messeinheit für Beleuchtung

    Lux wird als Einheit gebraucht, um die Anzahl des Lichtes pro Quadratmeter zu bezeichnen. 1 Lux entspricht demnach 1 Lumen pro Quadratmeter. Lux ist damit die am meisten verlässliche Einheit, um die Menge an Licht zu bezeichnen. In folgender Übersicht haben wir anhand einer Tabelle die allgemeine Anzahl an Luxeinheiten für Sie zusammengefasst:

    Situation:

    Lux:

    Sonnenlicht

    100.000

    Tageslicht

    15.000

    Bewölkter Tag

    1.000

    Dunklerer Tag

    100

    Vollmond

    0,1

    Wie viel Lux benötige ich?

    Anbei eine Tabelle der gängigen Normen an Luxwerten in diversen Innenräumen.

    Büroräumlichkeiten

    Lux

    Arbeitsplatz

    500

    Konferenzraum

    500

    Flur

    100

    Rezeption

    300

    Lager/Archiv

    200

    Mensa

    200

    Firmengebäude/Industrie

     

    Lager und Vorrat

    100

    Verpackungsraum

    300

    Metallarbeiten

    300

    Gang

    150

    Montage

    300

    Labor

    500

    Parkhäuser

     

    Parkplatz

    75

    Fahrbahn

    75

    Fahrstuhl/Treppenhaus

    100

    Kasse

    300

    Schulen

     

    Kleine Sporthalle

    375

    Klassenzimmer

    300

    Vorlesungssaal

    500

    Übungsraum

    750

    WC

    100

    Kunstraum

    800

    Sportunterkünfte

     

    Gymnastikhalle

    300

    Sporthalle

    500

    Fitness Studio

    200

    Schwimmbad

    300

    Umkleidekabine

    150

     

    Unterhalb befindet sich ebenfalls eine Übersicht der gängigsten Lichtquellen und deren in Lumen angegebener Lichtstrom.

     

    Leuchtmittel

    Lumen pro Watt

    Glühlampe

    15

    Halogenlampe

    20

    Sparlampe

    60

    Leuchtstoffröhre (T8)

    70

    Leuchtstoffröhre (T5)

    100

    LED Unterbauleuchte

    110

    LED Kompaktleuchtstofflampe PRO

    115

    LED Leuchtstoffröhre PRO

    210

    LED Unterbauleuchte PRO

    210

     

    Die Entscheidung, Glühlampen vom Markt zu nehmen, kommt nicht spurlos aus dem Nichts. Im Rahmen der Nachhaltigkeit und Umweltbelastung schneiden die alten Lampen nämlich deutlich schlechter ab. Eine Glühlampe bietet gerade mal eine Leistung von 15 Lumen pro Watt. Viele LED Leuchten in unserem Assortiment belaufen sich für gewöhnlich auf minimal 70 Lumen pro Watt und aufwärts. LED ist dem gegenübergestellt klar die neuere und avanciertere Technik auf dem Markt.

    Einen Kommentar verfassen

    * Pflichtfelder
    Vergleichen 0

    Fügen Sie ein anderes Produkt hinzu (max. 5)

    Vergleich starten